Analyse-Bild des Monats

2019-10: Tropfring

2019 10 Tropfring ges

Der Tropfring ist - vereinfacht gesagt - eine Schüssel mit Loch in der Mitte, die als Auslass für das flüssige Glas aus der Schmelzwanne dient. Durch den Durchmesser dieser Öffnung (nebst diversen anderen Faktoren) kann die Größe des Produktes beeinflusst werden. Das Glas läuft aus diesem als zähe Masse heraus und wird nach einer definierbaren Zeit "abgeschert". So entsteht der (Glas-)Tropfen, der dann beispielsweise zu einer Flasche geformt wird. Die Zeit, die zwischen zwei Schnittvorgängen verstreicht kann selbstverständlich recht schnell geändert werden, bleibt aber pro Flaschensorte normalerweise unverändert - gleiches gilt für den Durchmesser des Tropfrings ... jedenfalls theoretisch.

Analyse-Bild des Monats

2019-09: EDX-Mapping

2019 09 EDX Mapping

Mittels REM können wir direkt die Originaloberflächen untersuchen, da wir im Niedervakuum analysieren auch ohne sputtern. Ebenfalls lassen sich dabei mittels EDX die vorhandenen chemischen Elemente erkennen - manchmal sogar derart deutlich abgetrennt wie in obigem Bild.

Analyse-Bild des Monats

2019-07: Kalibrierlinie Antibackmittelgehalt

2019 07 Antiback

 

Auf unserem Bild sehen Sie 5 Kolben mit Kalibrierlösungen in abgestuften Konzentrationen – daher der schöne Farbverlauf – die wir zur Erstellung einer Eichgeraden angesetzt haben, um den Antibackmittelgehalt zu ermitteln.

Analyse-Bild des Monats

2019-08: Ein kleines Ratespiel

 

Auf unserem Bild sehen Sie heute etwas Besonderes. Oder auch nicht. Es ist jedenfalls - soviel sei verraten - ein Agglomerat, welches wir bei einer Testsiebung gefunden haben. Doch um was handelte es sich dabei? Haare mit Schuppen? Fäden mit Fusseln? ...

Raten Sie gerne mit - doch Vorsicht beim Scrollen, unten steht die Auflösung.

2019 08 Agglomerat

Analyse-Bild des Monats

2019-06: Tridymit

2019 06 Tridymit

Sie sehen eine Mikroskop-Aufnahme. Doch was überhaupt? Und was hat es damit auf sich