IGR Aktuell

Wareneinfuhr in die EU

Mit Wirkung zum 01.07.2021 ist die sogenannte Zollfreigrenze in Deutschland entfallen. Dies bedeutet, dass alle (!) Waren, auch Proben, die von außerhalb der EU nach Deutschland gesendet werden angemeldet und hier verzollt werden müssen und zudem steuerpflichtig sind. In der Praxis ist damit ihre Probe, egal ob Glas oder Rohstoff, auch bei einem Warenwert von nur wenigen Cent zuerst einmal im Zoll. Dieser prüft den Warenwert anhand der Begleitdokumente. Unterhalb einer Bagatellgrenze verzichtet der Zoll auf eine Verzollung und Steuereinzug; theoretisch besteht natürlich trotzdem die entsprechende Verpflichtung. Trotzdem ist die Probe dadurch erst einmal für einige Tage gesperrt und nicht in unserem Zugriff. Der Analysebeginn verzögert sich damit – ohne, dass wir darauf Einfluss hätten.

IGR Aktuell

Importing goods in the European Union

Valid from the 1st July 2021 Germany has eliminated the tax free threshold. Meaning that all (!) goods, even samples, that are being sent from outside the EU to Germany must be declared and are not only liable to duty but also to taxation. For practice this means that your sample, glass or raw material doesn’t matter, is going into customs, even when the merchandise value is only a few cents. Customs is checking the merchandise value by reading of the accompanying documents taking the de minimis rule into account. The de minimus rule means that there is theoretically the necessity to pay duty and taxes but customs is not charging it.

The con of this procedure is that the sample is located at customs and not at our site and therefore we cannot start with the analyses. And we do not have any chance to make the process faster once it has started.

IGR Aktuell

Blister analysis

 

As a reliable analytical laboratory, the IGR also offers its customers seed and blister content analyses, also known as cavern content analyses.

We would like to particularly emphasise that, to our current knowledge, the IGR is the only laboratory in the world that uses a test procedure accredited in accordance with DIN EN ISO / IEC 17025:2018 and also has all the important gases determined, including the various sulphur modifications. A clear interpretation regarding blister formation or the origin of the blister is only possible in this way.

IGR Aktuell

Umzug ins neue Firmendomizil

 

Endlich ist es soweit - der Umzug in unser neu gebautes IGR Gebäude steht unmittelbar bevor. Es sind nur noch ein paar kleine Restarbeiten erforderlich und dann kann es losgehen. Erste Geräte wurden schon aufgebaut, der Rest folgt am Wochenende.

Ab dem 15.08.2022 stehen wir Ihnen unter folgender Anschrift zur Verfügung:

IGR Institut für Glas- und Rohstofftechnologie GmbH
Else-Krengel-Straße 9
D-37079 Göttingen

Unsere Telefonnummer und E-Mail-Adressen bleiben unverändert.

Die nachfolgenden Fotos zeigen den Neubau von außen... IGR außen

sowie einen ersten kleinen EInblick in die Laborräume... Labor 1

Labor 2

Labor 3

 Weitere Fotos folgen demnächst.

 

Update 18.08.2022: Letzte Installationsarbeiten werden vorgenommenLabor 4 außen 20220818

Der PräparationsraumLabor 5 Präp 20220818 102358

Der SägeraumLabor 6 Säge 20220818 102216

 

Update 20.09.2022: Weitere Einblicke in unser neues Labor

ICPLabor 7 ICP

ICP Labor 8 ICP

WägeraumLabor 9 Wägeraum

MikroskopierraumLabor 10 Mikroskop

REM-EDXLabor 11 REM EDX

Industrie SpülmaschineLabor 12 Industrie Spülmaschine

LKW zur Argonanlieferung für die ICP VersorgungIGR außen LKW

Unsere Fahnen vom IGR und vom Sachverständigenbüro DiederichIGR außen Fahnen

 

Der Umzug in unser neues Firmendomizil in der Else-Krengel-Straße 9 in 37079 Göttingen ist nun abgeschlossen. Seit dem 15.09.2022 sind wir ausschließlich an unserem neuen Standort für Sie tätig.Türschild

 

Update 11.10.2022: Die Außengestaltung geht weiter

LadesäuleIGR außen Ladesäule

Außengestaltung mit Glasscherben in IGR FarbenIGR außen Scherben grün blau

 

 

 

 

 

 

 

 

IGR Aktuell

Blasenanalyse

 

Als verlässliches Analyselabor bietet das IGR seinen Kunden auch Gispen- und Blaseninhaltsanalysen, auch Kaverneninhaltsanalysen genannt, an.

Besonders hervorheben möchten wir, dass das IGR nach unserem aktuellen Kenntnisstand das weltweit einzige Labor ist, welches ein nach DIN EN ISO / IEC 17025:2018 akkreditiertes Prüfverfahren anwendet und zudem alle wichtigen Gase inklusive der verschiedenen Schwefelmodifizierungen bestimmen lässt. Nur so ist eine eindeutige Interpretation bezüglich Blasenentstehung bzw. Blasenursache möglich.