IGR-Aktuell

 

NEU beim IGR: Shocklogger-Test für Getränkeabfüllstrecken

 

Sie kennen als Abfüller bestimmt das Problem, dass es zu Bruch innerhalb der Anlage kommen kann. Und dann geht das Suchen los und die Fehlerabstellung gestaltet sich äußerst schwierig. Die Fragen die sich stellen lauten bspw.:

Sind die Flaschen evtl. nicht stabil genug?
Gibt es auf der Abfüllstrecke Schläge oder ruppige Teilstrecken?
Ist das Design des Glases oder Kartons das Problem?
...

Um hier in der Ursachenforschung und -beseitigung weiterzukommen, haben einige Abfüller und Produzenten angefangen, sogenannte Shocklogger einzusetzen. Diese fahren die Abfüllstrecke als Gefäß mit und zeichnen dabei die Geschwindigkeit und/oder Beschleunigung auf.


Normalfall: Shocklogger in Dummy-Flasche

So sieht die heutige Praxis aus: Der Hersteller des Dummys fertigt extra für Sie ein exaktes 3D-Modell eines ihrer Gefäße mittels CAD-Zeichnung aus Acryl an.

Haben Sie mehrere Flaschenformen im Einsatz heißt das natürlich auch: Sie brauchen mehrere Dummys.

Okay, aber dann kann ich die gesamte Strecke checken? Klar.
Inklusive Rinser und Füller? Ähh nein. An dieser Stelle der Strecke müsste der Dummy extra vorher rausgenommen werden und nachher wieder reingestellt werden.

Nun gut aber dann hat er wenigstens exakt das gleiche Verhalten wie eine Flasche? Mitnichten. Die Flasche ist hart (kein Wunder – ist ja aus Glas) und wackelt, da sie schwer und unflexibel ist. Dies ist bei Acryl-Dummys nicht der Fall. Auch verändert ein solcher Acryl-Dummy sein Verhalten nicht zwischen den Zuständen ungefüllt und gefüllt, da er ja die ganze Zeit im gleichen Zustand bliebt.


IGR-Lösung: Shocklogger in Original-Flasche

 

Die Lösung, die das IGR in Zusammenarbeit mit einem namhaften europäischen Produzenten entwickelt hat, nimmt sich genau dieser Schwachpunkte an.

IGR Aktuell

IGR-Weihnachts- mit 10-Jahres-Feier

 

Das IGR feiert diesen Monat sein 10-jähriges Betriebsjubiläum.

Da selbiges praktischerweise in die Weihnachtszeit fiel, haben wir uns dieses Jahr etwas Besonderes ausgedacht und unsere Weihnachtsfeier mit dem Betriebsjubiläum verbunden. Sozusagen als Fortbildungsteil besuchten wir die Glashütte Harzkristall in Derenburg. Neben einer sehr informativen Führung inklusive Einführung in die traditionelle handwerkliche Glasherstellung konnten wir dort im wahrsten Sinne des Wortes "Hand anlegen". Beim "Glashände gießen" hat so jeder ein bleibendes Andenken zumindest partiell selbst herstellen können.

Auf dem folgenden Bild...

201812 Harzkristall 2

IGR Aktuell

 

Das IGR auf der 92. Glastechnischen Tagung

 

The IGR visited and was part of the 92nd Annual Meeting of the German Society of Glass Technology in Conjunction with the Annual Meetings of the Czech Glass Society & the Slovak Glass Society.

 

Das Bild zeigt Simon Rudolph, Dirk Diederich und Dr. Hubert Drexler.

Poster DGG Tagung klein

 

Das ausgestellte Plakat und die dort aufgeführten Erkenntnisse sind Ergebnis und Teil der von Simon Rudolph im IGR geschriebenen Masterarbeit.

 

Details hierzu in einer älteren Ausgabe des IGR Aktuell (hier klicken).

 

Göttingen, 14.06.18

IGR Aktuell

Semiquantitative Analytik mit der REM-EDX

 

Da wir in der Regel im Niedervakuum arbeiten, können wir direkt die Originaloberflächen analysieren und nicht, wie bei vielen anderen Laboratorien üblich, durch "sputtern" mit Gold o.ä. beschichtete Oberflächen.*

Hierdurch können wir sehr exakte chemische Differenzierungen zwischen den einzelnen Analysenbereichen - sei es bei der Untersuchung von feinsten Schlieren im Glas oder bei der Unterscheidung von Glassplitter und Referenzglas - erhalten.

Auf dem folgenden Bild...

IGR VPSE Detektor2

IGR Aktuell

Extraktion und Anreicherung organischer Komponenten mittels Soxhlet-Apparatur

 

Zur Extraktion und Anreicherung von organischen Bestandteilen aus diversen Festkörperproben werden beim IGR die zuvor zu Granulat, Grieß oder Pulver zerkleinerten Feststoffe in einem sogenannten Soxhlet-Aufsatz mit einem geeigneten Lösungsmittel unter Rückfluss extrahiert.

Soxhlet

Soxhlet-Apparatur