IGR Aktuell

IGR-Weihnachts- mit 10-Jahres-Feier

 

Das IGR feiert diesen Monat sein 10-jähriges Betriebsjubiläum.

Da selbiges praktischerweise in die Weihnachtszeit fiel, haben wir uns dieses Jahr etwas Besonderes ausgedacht und unsere Weihnachtsfeier mit dem Betriebsjubiläum verbunden. Sozusagen als Fortbildungsteil besuchten wir die Glashütte Harzkristall in Derenburg. Neben einer sehr informativen Führung inklusive Einführung in die traditionelle handwerkliche Glasherstellung konnten wir dort im wahrsten Sinne des Wortes "Hand anlegen". Beim "Glashände gießen" hat so jeder ein bleibendes Andenken zumindest partiell selbst herstellen können.

Auf dem folgenden Bild...

201812 Harzkristall 2

IGR Aktuell

Semiquantitative Analytik mit der REM-EDX

 

Da wir in der Regel im Niedervakuum arbeiten, können wir direkt die Originaloberflächen analysieren und nicht, wie bei vielen anderen Laboratorien üblich, durch "sputtern" mit Gold o.ä. beschichtete Oberflächen.*

Hierdurch können wir sehr exakte chemische Differenzierungen zwischen den einzelnen Analysenbereichen - sei es bei der Untersuchung von feinsten Schlieren im Glas oder bei der Unterscheidung von Glassplitter und Referenzglas - erhalten.

Auf dem folgenden Bild...

IGR VPSE Detektor2

IGR Aktuell

Extraktion und Anreicherung organischer Komponenten mittels Soxhlet-Apparatur

 

Zur Extraktion und Anreicherung von organischen Bestandteilen aus diversen Festkörperproben werden beim IGR die zuvor zu Granulat, Grieß oder Pulver zerkleinerten Feststoffe in einem sogenannten Soxhlet-Aufsatz mit einem geeigneten Lösungsmittel unter Rückfluss extrahiert.

Soxhlet

Soxhlet-Apparatur

IGR Aktuell

 

Das IGR auf der 92. Glastechnischen Tagung

 

The IGR visited and was part of the 92nd Annual Meeting of the German Society of Glass Technology in Conjunction with the Annual Meetings of the Czech Glass Society & the Slovak Glass Society.

 

Das Bild zeigt Simon Rudolph, Dirk Diederich und Dr. Hubert Drexler.

Poster DGG Tagung klein

 

Das ausgestellte Plakat und die dort aufgeführten Erkenntnisse sind Ergebnis und Teil der von Simon Rudolph im IGR geschriebenen Masterarbeit.

 

Details hierzu in einer älteren Ausgabe des IGR Aktuell (hier klicken).

 

Göttingen, 14.06.18

IGR Aktuell

Analysenerweiterung der Schwermetalllässigkeit um Antimon, Barium, Chrom(VI) u.a.

 

Im Rahmen der amtlichen Lebensmittelüberwachung besteht die Verpflichtung einer regelmäßigen Überprüfung der Nichtüberschreitung des Höchstgehaltes von diversen Schwermetallen, die aus den Verpackungen ins Lebensmittel migrieren können.

Nachdem die Schwermetalllässigkeit beim IGR bereits in 2016 um die Elemente Aluminium, Arsen und Kobalt erweitert wurde (siehe IGR-Journal Aktuell 12), haben wir die Analysen aufgrund veränderter Verordnungen optimiert und erweitert, hierzu zählen z.B. Chrom(VI), Kupfer, Vanadium, Nickel, Zink, Barium, Antimon, Lithium, Eisen, Bor und Mangan.

 

Göttingen, 18.04.2018