Unsere Philosophie lautet:

Glasklar in Analytik und Beratung: Lean denken - effizient handeln

Unser Leitgedanke ist es, die Erfüllung der Kundenwünsche ins Zentrum aller Initiativen und Aktivitäten zu stellen. Dies gewährleisten wir durch hohe Flexibilität sowie ständige Arbeitsprozessoptimierung.

Durch kontinuierliche Fortbildungen erlangen unsere Mitarbeiter eine hohe Selbstverantwortung, mit der sie effizient agieren sowie zusätzliche Mehrwerte erzielen.

IGR DEC153237

 

Über unsere Geschichte

Gegründet wurde das Institut im Jahr 2008 von Dirk Diederich. Mit der Gründung nahm er seine langjährige Erfahrung in der Glasindustrie in die eigene Hand, um sein Wissen und seine Fähigkeiten mehr als nur einem Unternehmen zur Verfügung zu stellen.

Herr Diederich war zuvor 20 Jahre lang als Laborleiter und Leiter Glastechnologie bei einer renommierten Hohlglashütte unter anderem für die analytische Überwachung der Glasrohstoffe, Gemengeherstellung, Glasschmelze, Produktion und Glasveredelung verantwortlich. Auch die Bereiche Qualitätssicherung, Arbeitsschutz, Gefahrstoffe, Gewässerschutz, Ausbildung und Lean Six Sigma (LSS) gehörten zu seinem Verantwortungsbereich.

Im Jahr 2015 der wahrscheinlich größte Einschnitt in der Historie dieses noch jungen Unternehmens: Die Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 ("Allgemeine Anforderungen an das QM-System und die Arbeitsweise von Prüf- und Kalibrierlaboratorien"), erfolgreich erneuert und an die DIN EN ISO/IEC 17025:2018 angepasst (Reakkreditierung) im Sommer 2019.

Das IGR Institut für Glas- und Rohstofftechnologie befindet sich im Herzen Deutschlands und hat seinen Firmensitz in Göttingen. In der näheren Umgebung sind viele namhafte Glashütten angesiedelt, hinzu kommen innovative Recyclingunternehmen und hochwertige Rohstoffvorkommen unter anderem für die Glasindustrie. Viele dieser Unternehmen sind bereits unsere Kunden. Hinzu kommen noch zahlreiche weitere Kunden, sowohl aus Deutschland und Europa, als auch aus Nordamerika, Asien und Afrika.

Die Verbundenheit des Standortes zur Glasproduktion ist nicht nur ein aktuelles Thema. In den letzten Jahren förderten archäologische Ausgrabungen die ältestesten Waldglashütten Deutschlands, wahrscheinlich sogar Zentraleuropas in unserer unmittelbaren Umgebung zu Tage.

Testen Sie uns - wir freuen uns darauf.

Über unser Logo

Im Mittelpunkt unseres Logos steht das SiO4-Tetraeder - die Grundstruktur aller silikatischen Gläser. 

Logo

Das SiO4-Tetraeder steht auf einer der drei Spitzen mit jeweils zwei Seiten; die sechs Seiten der drei Spitzen sollen die Balance von Rohstoff, Schmelze, Fertigung, Kühlung, Kontrolle und Kunden darstellen - und so symbolisiert das SiO4-Tetraeder auch unseren Wirkungsgrad. 

Der Schriftzug "IGR" in der Mitte des Tetraeders drückt aus, dass bei uns "der Kunde mit seinen Wünschen im Mittelpunkt unserer Handlung steht".

Das Grün des Tetraeders drückt Natürlichkeit und Gesundheit des Werkstoffs Glas aus, denn nur Glas bietet eine völlige Geschmacksneutralität zum Füllgut.

Die beiden Halbkreise um das SiO4-Tetraeder stehen für Umweltschutz und sollen Luft (blau) und Pflanzen (grün) darstellen und mit den rechtsläufigen Pfeilen die unbegrenzte, immer wiederkehrende Recyclingfähigkeit von Glas signalisieren.

Die beiden Öffnungen zwischen den Halbkreisen stehen zum einen für den Schmelzprozess in der Glashütte und zum anderen für den Verwertungsvorgang beim Altglasrecycling.

Über unser QM-System

Unser QM-System ist eine tragende Säule unserer Arbeit und Grundlage sowie stetiger Begleiter unserer Leistungen. Darum ist es dort auch für uns nicht wegzudenken.

Im Juni 2015 haben wir den Akkreditierungsprozess nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 ("Allgemeine Anforderungen an das QM-System und die Arbeitsweise von Prüf- und Kalibrierlaboratorien") mit der Übergabe der Urkunde erfolgreich abgeschlossen. Im Sommer 2019 erfolgte die erfolgreiche Reakkreditierung DIN EN ISO/IEC 17025:2018.

Der offizielle Eintrag kann auf der Seite der DAkkS eingesehen werden, unter folgendem Link: http://www.dakks.de/content/akkreditierte-stellen-dakks?Regnr=D-PL-20043-01-00.

Selbstverständlich steht Ihnen die aktuelle Urkunde samt Anlage auch in unserem Download-Bereich zur Verfügung.

Die Schritte dorthin inklusive Erstellung aller Dokumente, Durchführung interner Audits, Optimierung der Strukturen und Prozessanalyse haben wir ausschließlich selbst durchgeführt.

Bereits in den Jahren vor der Akkreditierung arbeiteten wir nach einem umfangreichen internen Qualitätsmanagement, welches in seinem Aufbau schon immer der DIN EN ISO/IEC 17025 entsprach und damit auch auf den folgenden "Acht Grundsätzen der Qualitätspolitik" nach ISO 9001 basierte:

  1. Kundenorientierung

  2. Führung

  3. Einbeziehung der Personen

  4. Prozessorientierter Ansatz

  5. Systemorientierter Managementansatz

  6. Ständige Verbesserung

  7. Sachbezogener Ansatz zur Entscheidungsfindung

  8. Lieferantenbeziehung zum gegenseitigen Nutzen.

Unser Qualitätsmanagementsystem wird gestützt durch ein umfassendes System laborinterner und -externer Maßnahmen, wie z.B.:

  • Ringversuche

  • Regelkarten (s.u.)

  • Regelmäßige Audits

  • PDCA-Zyklus (Regelkreis)


 

Über unser Team

 

Unser stetig wachsendes Team besteht aus qualifiziertem Personal aus dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich.


Einige MitarbeiterInnen bringen aus langjähriger Tätigkeit in Nachbardisziplinen zusätzliche Kompetenzen in unser Unternehmen mit ein, die es uns ermöglichen, im Bereich der Analytik mehrere Perspektiven einzunehmen.

 

Sie wollen sich ein Bild von uns machen? Gerne doch.

Sie erreichen uns über die einheitliche Telefonnummer: +49 551 2052804 oder über die jeweiligen persönlichen E-Mail-Adressen bzw. unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bei der Nutzung der persönlichen Mail-Adressen beachten Sie bitte, dass nicht immer eine sofortige Bearbeitung garantiert werden kann. Bei eiligen Anfragen nutzen Sie bitte die allgemeine Adresse.


IGR Die thumb

Dirk Diederich

Geschäftsführender Gesellschafter

@: d.diederich (at) igrgmbh.de

Mit fast zwanzigjähriger praktischer Glashüttenerfahrung und nunmehr zehnjähriger Geschäftsführertätigkeit beim IGR ist Herr Diederich als international anerkannter Glastechnologiespezialist in den Bereichen Chemietechnik und Analytik Ihr erster Ansprechpartner zu allen Fragen „Rund ums Glas“.

 

IGR Gü thumb

Michaela Günther

Laborleitung

Landwirtschaftlich-Technische Assistentin (LTA)
Analytik

@: m.guenther (at) igrgmbh.de

 

IGR Th thumb

Christian Thies

Laborleitung

Chemisch-Technischer Assistent (CTA)
Analytik

@: c.thies (at) igrgmbh.de

 

IGR Fe thumb

Maya Rösler Feichtner

Ingenieurin

Qualitätsmanagement
Analytik

@: m.feichtner (at) igrgmbh.de

 

IGR GG thumb

Dr. Anke Gaus-Gohde

Diplom-Geologin

Interne Auditorin
Analytik

@: a.gaus-gohde (at) igrgmbh.de

 

IGR Ha thumb

Heiko Hartung

Datenschutzbeauftragter
Analytik, IT

@: h.hartung (at) igrgmbh.de

 

IGR Mö thumb

Julia Möhle

Chemisch-technische Assistentin (CTA)

Arbeitssicherheit, Gefahrstoffe
Analytik

@: j.moehle (at) igrgmbh.de

 

IGR We thumb

Susanne Christina Westphal

Diplom-Ingenieurin (FH)

Analytik

 

IGR Wa thumb

Dr. Tanja Waschkowitz

Dr. rer. nat.

Analytik

 

IGR Zh thumb

Dr. Zhuo Feng

Dr. forest.

Analytik

 

IGR Te thumb

Maren Teuteberg

M.A.

Analytik

 

IGR Pu thumb

Marina Puhrer

M.Sc.

Analytik

 

IGR Ku thumb

Aphrodite Kurtessis

Chemisch-Technische Assistentin (CTA)
Analytik

IGR Fa thumb

Patrick Faber

Chemisch-Technischer Assistent (CTA)
Analytik

 

IGR Kr thumb

Hendrik Kropp

Chemisch-Technischer Assistent (CTA)
Analytik

 

IGR-Team - Daniela Diederich

Daniela Diederich

Buchhaltung

 

IGR NG thumb

Nicole Günther

Auszubildende zur
Chemie-Laborantin