Über unser QM-System

Unser QM-System ist eine tragende Säule unserer Arbeit und Grundlage sowie stetiger Begleiter unserer Leistungen. Darum ist es dort auch für uns nicht wegzudenken.

Im Juni 2015 haben wir den Akkreditierungsprozess nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 ("Allgemeine Anforderungen an das QM-System und die Arbeitsweise von Prüf- und Kalibrierlaboratorien") mit der Übergabe der Urkunde erfolgreich abgeschlossen.

Der offizielle Eintrag kann auf der Seite der DAkkS eingesehen werden, unter folgendem Link: http://www.dakks.de/content/akkreditierte-stellen-dakks?Regnr=D-PL-20043-01-00

Die Schritte dorthin inklusive Erstellung aller Dokumente, Durchführung interner Audits, Optimierung der Strukturen und Prozessanalyse haben wir ausschließlich selbst durchgeführt.

Bereits in den Jahren vor der Akkreditierung arbeiteten wir nach einem umfangreichen internen Qualitätsmanagement, welches in seinem Aufbau schon immer der DIN EN ISO/IEC 17025 entsprach und damit auch auf den folgenden "Acht Grundsätzen der Qualitätspolitik" nach ISO 9001 basierte:

  1. Kundenorientierung

  2. Führung

  3. Einbeziehung der Personen

  4. Prozessorientierter Ansatz

  5. Systemorientierter Managementansatz

  6. Ständige Verbesserung

  7. Sachbezogener Ansatz zur Entscheidungsfindung

  8. Lieferantenbeziehung zum gegenseitigen Nutzen.

Unser Qualitätsmanagementsystem wird gestützt durch ein umfassendes System laborinterner und -externer Maßnahmen, wie z.B.:

  • Ringversuche

  • Regelkarten (s.u.)

  • Regelmäßige Audits

  • PDCA-Zyklus (Regelkreis)